Chris - Lead Guitar | Kossi - Bass | Flo - Vocals-Guitar | Tobi - Drums

Kossi - Bass, Backing Vocals

Kossi hat keinen richtigen Namen. Nun, hat er schon. Aber als ehemaliger Weltpianist darf man diesen nicht verraten. Damals, als er auch noch anders aussah, bekam jeder von seinem Arbeitsgeber frei, um diesen Virtuosen am Piano erleben zu können.

Da er während dieser Zeit kaum Zeit hatte eine Zigarre zu rauchen oder den Leuten zu erklären, wie es zum Strand geht, entschied er sich für ein neues Instrument: Die Mutter aller Fundamente, der vibrierende Traum feu... aller Frauen. Den Bass. Seitdem vervielfältigte sich der Weltzigarrenumsatz und die Menschen finden wieder zum Strand.

Da das Beste bekanntlich zum Schluss kommt und mit Kossi 'Jokerscout' nun komplett, war konnte man nun endlich versuchen, irgendwie einen Viersaiter in die Songs mit einzubauen. Und das klappt richtig gut.

 

Equipment:

Traben Phönix 5 BR
Ibanez GATK-20
Marshal MB 450 H Amplifier
Mashal 1x15"
Cry Baby, Boss Overdrive

   


:: zurück zur Band ::